Eigenen Custom Font benutzen – Android Tutorial

Fonts in Android verwenden:

In Android kann man relativ einfach einen eigenen Font in der eigenen Android App verwenden. Unterstützt werden dabei die beiden wohl bekanntesten Schriftarten Formate ttf und otf. Um einen eigene Schriftart zu verwenden muss man zunächst in seinem Android Projekt den Ordner (falls noch nicht vorhanden) Assets erstellen und darin einen Unterordner namens „fonts“. Um den „Assets“ Ordner zu erstellen gibt es in Android Studio sogar einen eigenen Button:

Erstellen eines des Assets Folders. Eigenen Custom Font.
Assets Ordner erstellen.

Drückt man diesen wird automatisch ein Ordner namens „Assets“ im eigenen Projekt erstellt. Anschließend muss man darin nur noch den Unterordner namens „fonts“ darin erstellen. In diesen Ordner kommen nun die Fonts welche verwendet werden sollen.

Die Fonts können nun per folgender Syntax im Code benutzt werden:

Damit erhellt der textView die Schriftart, welche im „fonts“ Ordner hinterlegt wurde. NAME.ttf muss in diesem Beispiel natürlich mit dem eigenen Font ersetzt werden.

Damit kann man nun den eigenen Font in der Android App verwenden.

Eigenen Custom Font benutzen – Android Tutorial

One thought on “Eigenen Custom Font benutzen – Android Tutorial

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .